Über mich

            Ich bin eine Deutsche, die seit 2006 immer mal wieder in Minsk wohnt und mit diesem Blog dazu beitragen möchte, „der Welt da draußen“ über das Leben in einem Land zu berichten, dass viele Leute für einen hinter Sibirien liegenden Teil von Russland halten.
            Darüber hinaus möchte ich erzählen, wie es mir hier ergeht, wie mein Leben zwischen Familie, Datscha und Autorendasein verläuft, über welche Dinge ich mich freue oder ärgere und was mich beschäftigt. Kurz und gut, ich bin:
  • Politikwissenschaftlerin, die an der Uni Münster und dem Institut d’Etudes Politiques in Lille studiert hat
  • Osteuropawissenschaftlerin mit einem Master des Institute for International Relations and Political Sciences in Vilnius
  • Autorin des Buches „Liebesgrüße aus Minsk“
  • ehemalige Leiterin der Medienakademie der Internationalen Bildungs-und Begegnungsstätte „Johannes Rau“ in Minsk
  • PR, Projekt- und Kulturmanagerin
  • Mutter von Kasimir und Paulina
  • Kind des Ruhrpotts, fest verwurzelt in der ehemaligen Kulturhauptstadt
  • Ehefrau meines Mannes

Für weitere Informationen zu meinem Lebenslauf gibt es mein Xing-Profil.

Merken

16 Comments

  1. Hallo Nadine,

    ich habe auch seit fast 3 Jahren eine Freundin aus Belarus und wir haben auch schon ein gemeinsame Tochter.
    Nun habe ich dein Buch gelesen was mir sehr gefallen hat.
    Ich hätte nun auch ein paar Fragen an Dich.
    Wäre schön wenn du dich bei mir per E-Mail melden könntest.

    Viele Grüße aus Dortmund
    Jens

  2. Liebe Nadine!
    Dein Buch gefällt mir und hat mich sehr bewegt. Gern würde ich dir per E-Mail mehr dazu schreiben.
    Herzliche Grüße
    Ilsegret

    1. Liebe Ilsegret, vielen Dank! Wenn du magst, schicke ich zB deiner Tochter meine Mail über Facebook. Oder du schreibst mir deine hier über das Nachrichtenformular. Ich würde mich freuen!
      Liebe Grüße
      Nadine

  3. Hallo Nadina, ich bin ein ehemaliger Lehrer der ZfA und arbeitete auch zu derselben Zeit in Minsk an der Mittelschule Nr. 73. Nun lese ich Ihr Buch / Ihren Erfahrungsbericht, welches / welchen ich zufälligerweise bei Thalia gefunden habe. Ist der Ort auf der Landkarte „Hanzawitschy“ nicht eigentlich XATbIHb? Und fährt man vom Dzerzhinskogo-Prospekt nicht „rechts in die Essenina-Straße ab?

    1. Hallo Thomas,
      ich erinnere mich an Sie. Wir waren zusammen bei Kulturmittlertreffen🙂 Hatyn ist ein anderer Ort. Das ist schon Hancyvichy bei Borisov, wo die Familie meines Mannes herkommt. Und wir sind damals links abgebogen, aber es gibt bestimmt mehrere Wege. Wo sind Sie denn jetzt? Noch Belarus-affin?
      Viele Grüße!

  4. Hallo Nadine, kannst du bitte mit »Liebesgrüße aus Minsk« im Rahmen des Lesereihe nach Minsk kommen, z.B. in Goethe Institut oder im IfD an der BGU? Werde mich sehr freuen darauf. Lg aus Minsk, Katja

  5. Liebe fleißige Bloggerin.
    Ich habe in den vergangenen Tagen den „Liebsten Award“ bekommen und möchte ihn gerne an dich, mit deiner Blogseite weiterreichen. Ein Award ist doch irgendwie eine Anerkennung und er trägt zu einer guten Kommunikation bei. Wenn du diesen Award annehmen und weitertragen möchtest, so klicke einfach auf diesen Link. Ich schätze deine Seite jedenfalls sehr. Beste Grüße, flowerywallpaper.
    http://flowerywallpaper.com/2014/08/21/liebster-award-von-madame-flamusse/

  6. Hello Nadine!

    My name is Vanessa Marks and I live in Stockholm. I came up to your blog after trying to find your e-mail or phone on the web! I´ve been researching information about the Fashion Industry in Belarus and I got to your post on Belarus Digest so it would be really interesting for me to have your opinion in what I am thinking (international relations between european countries – in ths case Sweden – and Belarus)..
    I am involved on he organization of the event Minsk Fashion Week (MSK Fashion Week) which will have its second edition in a month and due to that I am looking forward to understand a little bit more of this market and country.

    Thank you for your attention and I hope to be in touch with you.

    Vanessa

  7. Hallo Nadine,
    möchte nur kurz sagen daß ich Deinen Blog mit Interesse und Freude lese. Bin in einer ähnlichen Situation, verheiratet mit einer Weißrussin und wohnhaft zur Hälfte in Köln und Pinsk, deshalb kann ich Vieles von dem was Du schreibst gut verstehen. Schreibe auch für BD (Kürzel AB und WD) und lese auch dort Deine Beiträge. Yarik erzählte mir auch von Dir – schade, daß Du 3 Monate in Deutschland bist , da ich im November in Minsk sein werde, vielleicht können wir uns ein anderes mal treffen.

    Gruss Alan

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s